Medienpädagogischer Berater digitale Bildung (mBdB) für Förderschulen in Unterfranken

Die Berater digitale Bildung (BdB) unterstützen die Schulen vor Ort bei der Medienkonzeptarbeit, koordinieren Fortbildungsbedarfe und bilden selbst Lehrkräfte fort. Sie richten Informationsveranstaltungen für Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte zu medienpädagogischen und informationstechnischen Themen aus und erstellen Beratungsmaterialien sowie Konzepte für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Darüber hinaus beraten sie in IT-Ausstattungsfragen, vernetzen Schulen und unterstützen die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sachaufwandsträgern.

Die Breite dieses Themenfeldes macht eine inhaltliche Schwerpunktsetzung innerhalb der gemeinsamen Aufgaben des Beratungs- und Unterstützungsnetzwerks nötig: Die Medienpädagogischen Beraterinnen und Berater (mBdB) legen ihren Beratungsschwerpunkt auf die Vermittlung medienpädagogischer Kompetenzen.

So weit das Zitat aus mebis.

mBdB - Holger Hunger
mBdB – Holger Hunger
Seit 2020 bin ich, Holger Hunger, der Medienpädagogische Berater digitale Bildung (mBdB) für Förderschulen in Unterfranken, von 2018 bis 2020 war ich in der Vorgänger-Position des MIBs mit ähnlichen Aufgaben tätig.
In dieser Funktion berate ich Schulen beim Einsatz von Medien und Informationstechnik unter pädagogisch-didaktischen Gesichtspunkten. Hierbei biete ich nicht nur „klassische“ Fortbildungen on- oder offline an, sondern berate Kolleg*innen auch individuell und vor Ort, d. h., gerne unterstütze ich auch bei der praktischen Umsetzung von Fortbildungsinhalten im Schul- bzw. Unterrichtsalltag. Die Palette der Themen ist sehr weit gefächert, sie reicht von Grundlagenschulung, wie etwa der Handhabung einfacher Funktionen der Textverarbeitung bis hin zu Projektplanung im Zusammenhang mit Medieneinsatz, Computer und Internet. Darüber hinaus halte ich die Medienpädagogische Fortbildungen für die Studienseminare der sonderpädagogischen Fachrichtungen, ehemals als „IT-Tag“ bekannt, ab. Im Rahmen der Einführung des Pflichtfachs Informatik an Förderschulen multipliziere ich zusammen mit den Fachberatern Informatik den neuen Lehrplan in zentralen Fortbildungsveranstaltungen.